Regietheater-Theaterregie

Zur Lage des deutschen Theaters

Auteur:   

„Wer Theater ansieht, wird es immer auf seine Verwertbarkeit für die Stunde, wird es jeweils auf eine Anwendbarkeit, auf seinen aktuellen Nutzwert untersuchen müssen. Der kann ebenso im Vergnügen des Publikums liegen wie in der Bewußtmachung der Wahrheit in klassischem oder modernem Gewand. Dieser Nutzwert des Schönen muß gesucht, muß gezeigt, muß augenfällig gemacht werden." Friedrich Lufts Aufforderung von 1961 hat wenig an Aktualität eingebüßt. Grund und Anlass genug für eine Standortbestimmung: Vier ausgewiesene Kenner des deutschen Theaters - Joachim Kaiser, Ulrich Khuon, Peter Kümmel und Lars-Ole Walburg - diskutieren über das häufig gescholtene Regietheater, aktuelle Tendenzen auf den deutschen Bühnen sowie die Frage, ob sich das Regietheater bereits überlebt hat.

€7,50

In winkelwagentje:

ISBN: 9783940737915
Datum uitgifte: 2010


Dit artikel werd toegevoegd op Tuesday 30 November, 1999.

Uw ipadres is: 54.82.79.109
Copyright © 2017 www.theatreandfilmbooks.com. Powered by Zen Cart
Parse Time: 0.282 - Number of Queries: 146 - Query Time: 0.085900077438353
Biscayne Consultancy - e-commerce solutions